• Home / Der World Cleanup Day mit SeedCom

Der World Cleanup Day mit SeedCom

‚Die Welt räumt auf. Deutschland macht mit.‘ Auch wir, die SeedCom-Gruppe, haben uns Handschuhe angezogen! Der World Cleanup Day 2021 ist am 18. September 2021 gestartet und animiert wieder einmal Millionen von Menschen dazu, die Zangen in die Hand zu nehmen und bei der riesigen Müllsammelaktion mitzumachen.

Stellt euch vor: 192.000.000 Tonnen Plastikmüll hinterlassen wir am Land. Pro Jahr gelangen schätzungsweise 4,8 bis 12,7 Millionen Tonnen Kunststoffabfall ins Meer – allein ca. 4 Millionen davon über Flüsse. Vor den Auswirkungen auf Flora und Fauna verschließen viele gerne die Augen. Doch der Cleanup Day bewirkt Wunder.

Bereits 2020 haben weltweit in über 160 Ländern insgesamt 11 Millionen Menschen beim World Cleanup Day mitgemacht, um sich für eine saubere, gesunde und plastikmüllfreie Umwelt einzusetzen. Ganz egal ob Straßen, Strände, Parks, Flüsse, Flussufer oder Wälder – jeder, der nur ein bisschen mit anpackt, kann dabei helfen gemeinsam etwas Großes zu vollbringen.

Die zur SeedCom-Gruppe gehörenden Crea Union, Crea Force und Crea Motion haben sich ebenfalls dazu inspirieren lassen bei der Aufräumaktion mitzumachen. In die Firmen-Shirts gesprungen und die Zangen plus Müllbeutel geschnappt, ging es für die SeedCom-Truppe und ihren beiden Chefs, Sülo und Rainer, in den nahgelegenen Wald. Bereits auf dem Weg dorthin wurde ordentlich gesammelt. Vier Stunden lang wurde der Wald dann intensiv von mehr als 150 KG Abfällen befreit. Entsorgt wurde der Müll direkt im Recycling Hof.

Der World Cleanup Day rüttelt wach und bewirkt, dass etwas gegen die riesige Plastikmüll-Verschmutzung getan wird. Gemeinsam können wir viel erreichen und unsere Umwelt ein Stückweit sauberer und gesünder machen.

 

 

 

 


Headerbild: https://www.shutterstock.com/de/g/Lebedeva+Alena

 


Diesen Artikel teilen

Über den Author
User pic
Leah
Hey, ich bin Leah und als Redakteurin für SalesLife unterwegs. Während meines Modestudiums an der Fachhochschule Bielefeld, habe ich meine Leidenschaft fürs Schreiben und für die Magazingestaltung entdeckt. Dank, der Interdisziplinarität an der FH, konnte ich meine Fühler in Richtung Grafik- und Kommunikationsdesign ausstrecken und mich somit auf das Schreiben ...
Jetzt zum Newsletter anmelden

Weitere Artikel